31 MÄR

Prosegur auf der ASIS 2014 Europe

31/03/2014

  • Die Veranstaltung, die in den Niederlanden stattfindet, befasst sich mit den aktuellen Entwicklungen im Sicherheitsbereich und wird von wichtigen öffentlichen und privaten Sicherheitsspezialisten der Region besucht
  • Prosegur präsentiert den über 500 Teilnehmern des Forums sein umfassendes Dienstleistungsangebot

 

Madrid 31. März 2014. Prosegur, ein Weltmarktführer in der privaten Sicherheitsbranche, nimmt an der Konferenz ASIS Europe teil, die nun bereits zum 13. Mal ausgerichtet wird und dieses Jahr vom 1. bis 3. April in Den Haag (Niederlande) stattfindet. Im Zuge der Konferenz können sich die Teilnehmer über die neusten Trends und Innovationen in der Sicherheitsbranche austauschen.
 
An den drei Tagen wird Prosegur den mehr als 500 teilnehmenden Experten seine umfassenden Sicherheitsdienstleistungen präsentieren, zu denen Wachdienste, Geld- und Werttransporte und Sicherheitstechnik für den gewerblichen und privaten Bereich gehören.
 
Auf der Konferenz, die vom niederländischen Justiz- und Sicherheitsminister Ivo Opstelten eröffnet wurde, präsentiert Prosegur seine neue Produktpalette und veranschaulicht damit erneut seine Innovationskraft, sich auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden und jeden Aufgabenbereich einstellen zu können. So hat das Unternehmen in den letzten Jahren z.B. spezifische Lösungen für den Finanzbereich, den Einzelhandel und den Flughafensektor entwickelt, die den Zusatznutzen für seine Kunden steigern und ihnen dabei helfen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.
 
 
Über Prosegur
Prosegur ist ein global tätiger Sicherheitsdienstleister. In Deutschland bietet die Prosegur GmbH umfassende Dienstleistungen im Bereich Sicherheitslogistik an. Zum Serviceportfolio der Prosegur GmbH gehören Cash Management Lösungen, Geldautomaten-Services, automatisierte Bargeldlösungen, Werte- und Kurierlogistik, Zolllagerung sowie die Planung und Implementierung von Sicherheitskonzepten. Weltweit beschäftigt Prosegur derzeit über 150.000 Mitarbeiter, davon rund 3.800 in Deutschland. Seinen deutschen Hauptsitz hat das Unternehmen in Düsseldorf. Als einziger Anbieter der Branche verfügt der Sicherheitslogistiker mit 30 Niederlassungen über ein bundesweites Netzwerk.
 
Über ASIS International
ASIS International ist die führende Organisation für Sicherheitsfachleute mit weltweit über 38.000 Mitgliedern. Die 1955 gegründete ASIS will die Effektivität und Produktivität von Sicherheitsfachleuten durch branchenspezifische Schulungs- und Weiterentwicklungsprogramme fördern. Darüber hinaus setzt sich die ASIS dafür ein, anderen Unternehmen, den Medien sowie Institutionen und Behörden den Mehrwert eines professionellen Sicherheitsmanagements zu vermitteln.