08 Nov

Prosegur erhält IATA-Zertifikat

Australia Sidney

08/11/2017

  • Prosegur Cash Services Germany ist seit Oktober als Wertelogistiker für Luftfracht zertifiziert
  • Prosegur bietet von der Abholung über die Zollabfertigung bis hin zur sicheren Zustellung einen umfassenden Service für globale Valorenlogistik
  • Dienstleistung richtet sich vor allem an Großbanken, Scheideanstalten und internationale Handelsunternehmen

Ratingen, 8. November 2017 – Prosegur Cash Services Germany, Marktführer im Bereich Geld- und Werttransporte, ist seit dem 24. Oktober 2017 durch die IATA – den Dachverband der Fluggesellschaften – auch als Wertelogistiker für Luftfracht zertifiziert. Somit kann das Unternehmen seinen bisherigen Full-Service für Wertsendungen noch günstiger, flexibler und einfacher anbieten. Prosegur verfügt über ein Netzwerk an renommierten Luftfahrtunternehmen, mit denen der Transport gemeinsam durchgeführt wird. Die Zertifizierung erlaubt es Prosegur, die Fluggesellschaften direkt zu beauftragen und Konditionen für den Transport auszuhandeln.

Durch die internationale Aufstellung Prosegurs und das weltweite Netzwerk an Partnern in mittlerweile über 40 Ländern gewährleistet der Wertelogistiker eine sichere, schnelle und zuverlässige Auftragsabwicklung. Egal, ob der Transport von oder nach Australien, Peru oder Kanada erfolgen soll – Prosegur übernimmt den kompletten Service: „Im globalen Prosegur-Netzwerk ist die deutsche Niederlassung das dritte Land mit IATA-Zertifikat. Dank der Zertifizierung können wir internationale Werttransporte für unsere Kunden noch kostengünstiger und flexibler anbieten. Zu unserem umfassenden Portfolio gehören Abholung, Transport, Zustellung und Einlagerung sowie optional auch die Verpackung und Kommissionierung bei uns eingelagerter Waren. Darüber hinaus können wir auch die ordnungsgemäße Zollabfertigung und Abwicklung aller Import- und Exportformalitäten durchführen“, sagt Heath White, Geschäftsführer Prosegur Cash Services Germany GmbH. „Nach der Landung auf dem deutschen Flughafen ist die Sendung innerhalb von ein bis zwei Tagen beim Kunden. Insgesamt geht eine Luftfracht in der Regel in zwei bis vier Tagen über die Bühne.“ Dem Auftraggeber steht während des Prozesses ein zentraler Ansprechpartner von Prosegur zur Verfügung.

Steigende Nachfrage bei Luftfracht
Die Zertifizierung vervollständigt das Angebot von Prosegur weiter. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen sein europäisches Netzwerk mit einer engen Anbindung an nahezu alle deutschen Anrainerstaaten erweitert und gefestigt. Dazu gehört die tägliche Verbindung in Nachbarländer wie Österreich, Schweiz, Luxemburg und Niederlande. „Unseren Kunden bieten wir einen optimalen Mix aus Transporten im Straßen- und Luftverkehr“, sagt Heath White.
Gerade von Seiten der Kreditinstitute besteht eine starke Nachfrage nach dem Versand sogenannter Valoren, also Wertsachen wie Edelmetall und -steinen, Fremdwährungen oder Wertpapieren. „Dieser steigenden Nachfrage kommen wir mit unserem Angebot nun noch stärker nach“, ergänzt Heath White. Auch Händler, zum Beispiel Juweliere, nutzen ebenso wie Goldschmiede, Scheideanstalten, Shopping-Kanäle oder große Modehäuser das Angebot von Prosegur zum Versand von Schmuck, Juwelen, wertvollen Uhren und sonstigen Luxusgütern an ihre internationalen Kunden. Zudem arbeitet Prosegur mit Notenbanken zusammen, die ihre gesamte Ausstattung sowie die Rohstoffe zur Geldherstellung über Wertelogistiker transportieren.