16 September 2020

Prosegur Cash stellt im Rahmen seines Nachhaltigkeitsplans gepanzerte Fahrzeuge mit alternativen Antrieben vor

Erste gepanzerte Hybridfahrzeuge (Diesel/Elektro) in Spanien vorgestellt // Prosegur Cash unterstreicht Innovationsführerschaft in den Bereichen Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Herunterladen

226 KB

Teilen

Prosegur Cash stellt im Rahmen seines Nachhaltigkeitsplans gepanzerte Fahrzeuge mit alternativen Antrieben vor

 

Madrid, 16. September 2020 - Mit einem umfassenden Nachhaltigkeitsplan hat sich Prosegur Cash zum Ziel gesetzt, die Umweltauswirkungen seiner Aktivitäten zu reduzieren. Das Unternehmen analysiert dabei insbesondere seinen Verbrauch an Treibstoff, Strom, Papier und Kunststoff und strebt für das Jahr 2020 eine Reduzierung der CO2-Emissionen seiner gepanzerten Flotte um 1,5 Prozent an. Einer der wichtigsten Hebel ist hierbei der Hybridisierungs- und Elektrifizierungsplan der Fahrzeuge.

 

Demzufolge hat Prosegur Cash als erstes Unternehmen der Branche in Spanien zwölf gepanzerte Hybrid-Transporter vorgestellt, die in Madrid und Barcelona eingesetzt werden sollen. Diese Fahrzeuge verfügen über einen Euro-6-Dieselmotor mit 110 PS und einen Elektromotor mit 40 KW (150 PS) Leistung. Mit fast 25 Prozent weniger CO2-Emissionen sparen die neuen Fahrzeuge ebenfalls 23 Prozent beim Kraftstoffverbrauch sowie 10 Prozent bei den Wartungskosten ein.

 

Bereits im August hatte Prosegur Cash in Deutschland das weltweit erste vollelektrische gepanzerte Geldtransportfahrzeug vorgestellt, ein emissionsfreies Fahrzeug. Dieses Fahrzeug ist Teil eines Pilotprogramms, mit dem Prosegur Cash die Hybridisierung und Elektrifizierung seiner Flotte weiter vorantreiben will. Als Nächstes sollen in Portugal derartige Fahrzeuge eingeführt werden.

 

Miguel Bandrés, Europachef von Prosegur Cash, sagt: "Innovation und Nachhaltigkeit sind strategische Prioritäten für unser Unternehmen. Wir verpflichten uns, neue Lösungen zu finden, die zur Transformation des Werttransport- und Logistiksektors beitragen. Indem wir umweltfreundlichere Alternativen in unsere Fahrzeugflotte integrieren, tragen wir nicht nur aktiv zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele bei, sondern bekräftigen auch unser Engagement und unsere Verantwortung für den Schutz der Umwelt.

 

Der Nachhaltigkeitsplan von Prosegur Cash umfasst drei Schlüsselkriterien: Environment, Social und Governance. Das Corporate-Governance-System, in dem sich die Governance-Kriterien von Prosegur Cash widerspiegeln, ist zuletzt erst in diesem Jahr aktualisiert worden. Mit dem Nachhaltigkeitsplan möchte das Unternehmen positiven Einfluss auf Umwelt, Nachhaltigkeit und die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen ausüben. Verantwortlich für die Aufsicht und Überwachung der ESG-Strategie ist der Vorstand.

Kontakt für die Presse

KOMMPASSION - Agentur für Kommunikation

Alexander Wilke
0211-60046-294
E-Mail