Ethischer Kanal

Was ist der Ethische Kanal?

Bei Prosegur bemühen wir uns, im Rahmen einer optimalen Arbeitsumgebung und unter strenger Befolgung eines ethischen Verhaltenskodex den besten Service zu leisten. Deshalb haben wir den Ethischen Kanal geschaffen.

Über diesen Kanal wollen wir Verhaltensweisen feststellen, die gegen das geltende Recht, gegen die Prinzipien oder ethischen Richtlinien, oder gegen eine gute Unternehmensführung bei Prosegur verstoßen. Deshalb möchten wir unsere Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und alle Personen, die mit unserem Service zu tun haben, dazu ermuntern, uns solche Vorfälle zu melden.

Sollte Ihre Meldung im Zusammenhang mit unserer spanischen Konzernmutter  Prosegur Cash, S.A. oder Personen oder Tätigkeiten von Prosegur Cash, S.A. stehen, können Sie uns diese über den Ethischen Kanal auf der Website http://www.prosegurcash.com übermitteln.

 

So machen Sie eine Meldung

Im nachstehenden Formular können Sie eine Meldung zu einer Angelegenheit machen, die Ihnen Sorgen bereitet. Es ist wichtig, möglichst genaue Angaben in Bezug auf Namen, Abteilungen, Personen, Dokumente, Unternehmensrichtlinien, Ort, Datum, Uhrzeit usw. zu machen. Für den Zugang müssen Sie erst die Datenschutzrichtlinien akzeptieren.

Der Kanal wahrt jederzeit die Vertraulichkeit der Meldungen. Sie können Ihre personenbezogenen Daten und Kontaktdaten angeben, um die Lösung des Vorfalls zu vereinfachen, oder auch – wenn Sie es vorziehen – die Meldung anonym machen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Vorfall zu beobachten und die Korrespondenz mit der Kanalverwaltung fortsetzen, indem Sie ein Zugangspasswort erstellen.

Der Meldung können Dokumente beigefügt werden. Bitte stellen Sie gegebenenfalls zuvor sicher, dass alle personenbezogenen Daten aus den Dokumenten entfernt wurden, um Ihre Identität zu schützen, wenn Sie das wünschen.

 

Gute Nutzung des Kanals

Bitte beachten Sie unbedingt, dass über den Ethischen Kanal ausschließlich Meldungen verarbeitet werden, die im Zusammenhang mit Verhaltensweisen stehen, die gegen den ethischen Verhaltenskodex von Prosegur verstoßen. Für sonstige Angelegenheiten oder Fragen nutzen Sie bitte die jeweils dafür eingerichteten Kanäle für Kunden- oder Mitarbeiterservice.

Um einer unangemessenen Nutzung des Kanals vorzubeugen, werden strikte Kriterien bei der Zulassung der Meldungen befolgt. Personen, die bei der Meldung Rechtsmissbrauch begehen oder den Grundsatz von Treu und Glauben verletzen, werden unter Anwendung von Haftpflicht-, Straf- oder Verwaltungsrecht entsprechend belangt.

Vielen Dank.